Djam - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a, 65929 Ffm Telefon: 069 212 45 664
Eintritt: 7 € (mit Frankfurt-Pass 3,50 €)
Kinderkino: 3 €
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Djam

Film Beschreibung
        
Djam

DJAM reist von Griechenland nach Istanbul um ein wichtiges Antriebsteil für das Boot ihres Onkels schmieden zu lassen. In der Türkei angekommen nimmt sie sich der jungen Französin Avril an, die kam, um Geflüchteten zu helfen und jetzt pleite und orientierungslos ist. DJAM nimmt Avril mit nach Lesbos, wo der Rembetiko, auch griechischer Blues genannt, ihren Lebensmut wiedererwecken soll. Diese Reise hält Herausforderungen für die jungen Frauen bereit, denen sie nur zusammen begegnen können. Auch in Tony Gatlifs vierten Spielfilm spielt Musik, diesmal der Rembetiko, eine eigene Rolle.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü