Dogman - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a, 65929 Ffm Telefon: 069 212 45 664
Eintritt: 7 € (mit Frankfurt-Pass 3,50 €)
Kinderkino: 3 €
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dogman

Film Beschreibung
Dogman

Irgendwo in einer verfallenen italienischen Küstenstadt, wo das Gesetz des Stärkeren gilt, lebt der sanftmütige Hundefriseur Marcello. Mit seinem Salon verdient der schmächtige Mann den bescheidenen Unterhalt für sich und seine kleine Tochter Alida, die er über alles liebt. Nicht selten sind wahre Bestien seine „Kunden“, mit denen er aber souverän und mehr oder weniger angstfrei umgeht. Der ganze Ort wird vom ehemaligen Boxer Simone tyrannisiert. Zu diesem Simone hat Marcello eine seltsame Beziehung, zwischen Peiniger und Freund. Auch wenn er von Simone gequält und erpresst wird, auch wenn Simone Marcellos mühsam aufgebaute Existenz bedroht, hilft er ihm doch in Notsituationen. Aber irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem Marcello sich wehrt, um seine verlorengegangen Würde wieder zu gewinnen…
Fesselnd und berührend erzählt Regisseur Matteo Garrone (GOMORRHA) die universelle Geschichte von einem guten Mann, der dem Bösen verfällt, als düstere Parabel auf die desolate Lage im heutigen Italien. Marcello Fonte wurde in Cannes 2018 für seine Darstellung des Marcello mit der Silbernen Palme ausgezeichnet.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü