O Filme da minha Vida – Der Film meines Lebens - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a, 65929 Ffm Telefon: 069 212 45 664
Eintritt: 7 € (mit Frankfurt-Pass 3,50 €)
Kinderkino: 3 €
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

O Filme da minha Vida – Der Film meines Lebens

Film Beschreibung
O Filme da minha Vida – Der Film meines Lebens

Serras Gaúchas, 1963. Der junge Tony Terranova muss damit klarkommen, dass sein Vater die Familie vor Jahren verlassen und sich nie mehr gemeldet hat. Bücher und Filme sind seither zum Mittelpunkt seines Lebens geworden. Doch dann kommt die Wahrheit über seinen Vater ans Licht und Tony ist gezwungen, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen.
Der Regisseur Selton Mello, 1972 in Minas Gerais geboren, ist Theater-, Fernseh- und Kinoschauspieler, Regisseur und Musiker. Berühmt wurde er mit seinem Spielfilm O PALHAÇO (2011). O FILME DA MINHA VIDA beruht auf dem Roman “Mein Vater aus Paris” von Antonio Skàrmeta und ist Mellos dritter Spielfilm.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü