Reveron - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a, 65929 Ffm Telefon: 069 212 45 664
Eintritt: 7 € (mit Frankfurt-Pass 3,50 €)
Kinderkino: 3 €
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reveron

Film Beschreibung
Reverón

Diego Risquez erzählt die Lebensgeschichte des venezolanischen Malers Armando Reverón in den Jahren 1920 und 1954. Reverón, der ebenso exzentrisch wie lebenslustig auftretende Künstler verliebt sich bei einem Volksfest im nahegelegenen Dorf in eine junge Frau. Fortan wird diese inspirierend auf seine Malerei wirken und bald auch zu ihm in sein abgelegenes Haus El Castillete ziehen. Juanita lernt mit dem Einsiedler umzugehen, obwohl ihr das nicht immer gelingt… Risquez lässt sich vom wirklichen Leben des Künstlers inspirieren, erlaubt sich aber, eigene Akzente zu setzen. Daraus entsteht eine unterhaltende Geschichte zweier sehr unterschiedlicher Menschen, deren Leben sich im Spiegel der Leinwände abspielt.  
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü