They Shall Not Grow Old - Filmforum Höchst

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

They Shall Not Grow Old

Film Beschreibung
They Shall Not Grow Old

Zum 100. Jahrestag des Ausgangs des ersten Weltkrieges traute sich HERR DER RINGE-Regisseur Peter Jackson in seinem ersten „Dokumentarfilm“ an die Archivmaterialien des britischen „Imperial War Museums“ und entwirft mithilfe von auditiven Erinnerungsfragmenten britischer Soldaten ein immersives Filmerlebnis des „Great War“. Dabei geht es ihm nicht um eine chronologische faktengetreue Dokumentation der Geschichte, sondern um eine fiktionale Filmerzählung und möglichst „realistische“ Darstellung der persönlichen Kriegserfahrungen der einfachen Soldaten. Jackson restauriert und koloriert das „angestaubte“ schwarz-weiß Material mit allen Möglichkeiten der modernen Technik und präsentiert es in Cinemascope-Format, um – so scheint es – den Bildern neues Leben einzuhauchen. Ein gewagtes Unterfangen, das zurecht die Frage aufwirft, welchen Zweck eine solche cineastische Präsentation des ersten Weltkrieges zu erfüllen vermag?
Eintritt: 7 € (mit Frankfurt-Pass 3,50 €)
Kinderkino: 3 €
Emmerich-Josef-Straße 46a, 65929 Ffm Telefon: 069 212 45 664
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü