Ainhoa, yo no soy esa /Ainhoa, die bin ich nicht - Filmforum Höchst

Filmforum Höchst
Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

Ainhoa, yo no soy esa /Ainhoa, die bin ich nicht

Kooperation mit dem Instituto Cervantes: La realidad desbordante. Cine independiente español Grenzenlose Wirklichkeit. Spanisches Independent-Kino (2015-2020)
Di 25.10. | 18.30

Carolina Astudillo Muñoz | ES 2018 | FSK o.A. | 98 Min. | OmU

Ainhoa Mata ist in einer Familie aufgewachsen, die ihr tägliches Leben über viele Jahre hinweg filmte, aufnahm und fotografierte. Als Jugendliche begann sie aufzuschreiben, was sie niemandem erzählen wollte. Die Tagebücher, die sie bis zu ihrem Lebensende aufbewahrte, skizzieren eine andere Frau als diejenige, die ihre Familie und Freunde kannten, und offenbaren zudem eine Vielzahl von Themen, die mit der Erfahrung des Frauseins zusammenhängen.
Zurück zum Seiteninhalt