Kinderkino - Filmforum Höchst

Filmforum Höchst
Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

Kinderkino

KINDERKINO

Glasboy (20.+22.05.) FSK 6
Der 11-jährige Pino leidet an einer seltenen Blutkrankheit: nach einer Verletzung hört sein Blut nicht auf zu fließen. Seine Eltern haben ihm deshalb verboten, das Haus zu verlassen. Von seinem Balkon aus beobachtet Pino die anderen Kinder, die draußen spielen.   Eines Tages wird er von Mavi und ihrer schrulligen Bande entdeckt. Er freundet sich mit ihnen an, will endlich ein ganz normales Leben führen.  Und ihn packt die Abenteuerlust. Doch eines Tages ist er verschwunden. Die Polizei geht von einer Ausreißergeschichte aus. Doch seine neuen Freunde haben da eine andere Vermutung. Und so machen sie sich auf die Suche nach ihm…Humorvoll und in bunten Bildern erzählt GLASSBOY vom Mut eines kleinen Jungen und von der einzigartigen Kraft wahrer Freundschaft.
„Ein rasantes Detektiv- Abenteuer: Außenseiterbande sucht ihren neuen besten Freund“ (lukas-filmfestival.de)

 
Madison – Ungebremste Girlpower (27. + 29.05.) FSK 6, empf. ab 8
MADISON ist ein junges Mädchen, supersportlich, energiegeladen und ehrgeizig. Radrennsport ist ihre Leidenschaft und sie setzt alles daran, ihrem Vater, dem erfolgreichen Radsport-Profi Timo, nachzueifern. Durch einen unglücklichen Zwischenfall muss sie das Trainingscamp verlassen und findet sich ungewollt in den Tiroler Bergen wieder, wo ihre Mutter Katharina in den Ferien Yoga unterrichtet. So hat sie sich ihren Sommer echt nicht vorgestellt: Völlig andere Gegend, neue Leute und dann auch noch Mountainbikes statt Rennräder! Ihr Alltag kommt völlig ins Schleudern. Doch mit Hilfe ihrer neuen Freunde Vicky und Jo entdeckt Madison abseits der vorgegebenen (Radsport-) Pfade neue Ziele und stürzt sich ungebremst in ein unvergessliches Sommerabenteuer.
„Schwungvoller Coming-of-Age-Film über eine junge Radrennfahrerin, die den Reiz des Mountainbike-Fahrens entdeckt und sich gegen ihren dominanten Vater behaupten lernen muss.“ (filmdienst.de)  
„Madison – ungebremste Girlpower“ ist ein Kinderfilm, an dessen geballter Energie sich auch Erwachsene freuen können, vor allem, wenn sie gern Radfahren und die Berge lieben.“ (film-rezensionen.de)

Sonic The Hedgehog 2 (3. + 5.6.)
Der beliebteste blaue Igel der Welt ist zurück und erlebt in SONIC THE HEDGEHOG 2 ein neues großartiges Abenteuer: Nachdem sich Sonic in Green Hills niedergelassen hat, will er beweisen, dass er das Zeug zum echten Helden hat. Die Gelegenheit lässt nicht lange auf sich warten, als er von Erzfeind, Dr. Robotnik, und dessen neuem Partner, Knuckles, herausgefordert und auf die ultimative Probe gestellt wird. Das Bösewicht-Duo ist auf der Suche nach einem rätselhaften Smaragd, der die Macht hat, die Zivilisationen zu zerstören. Wie gut, dass auch der energetischste Igel der Welt Verstärkung bekommt und fortan Kumpel Tails an seiner Seite hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine actiongeladene Reise rund um den Globus, um den geheimnisvollen Edelstein zu finden, bevor er in die falschen Hände gerät.
Sonic the Hedgehog 2“ knüpft nahtlos an den Vorgänger an und ist erneut ein spaßiges Abenteuer voller Action und mit viel Humor. (film-rezensionen.de)

Peterchens Mondfahrt (10. + 12.6.)
PETERCHENS MONDFAHRT ist eine moderne Variante des Märchen-Klassikers von Gerdt von Bassewitz. Eine Abenteuergeschichte für Groß und Klein, voller Wunder und Gefahren, prächtiger Bilder und liebevoller Gestalten wie dem Sandmann, der Nachtfee, den wilden Naturgeistern und natürlich dem Maikäfer Sumsemann.     Aber vor allem geht es um Peterchen und Anneliese. Die beiden Geschwister haben es nicht leicht, da sie neu zugezogen sind und von den Kindern in ihrer Schule gemobbt werden. Doch durch die Begegnung mit Maikäfer Sumsemann bekommen sie eine einzigartige Chance, sich zu bewähren. Denn durch eine unglückliche Geschichte ist Sumsemanns sechstes Beinchen auf den Mond verbannt worden. Und nach einer alten Prophezeiung kann er es nur zurückbekommen, wenn er zwei mutige Menschenkinder findet, die ihn bei einer Reise zum Mond begleiten.
"Die hübsch animierte Neuverfilmung des Kinderbuchs von Gerdt von Bassewitz bietet Action und Spaß auch für die ganz Kleinen: Die Geschwister Anna und Peter lernen ausgerechnet auf dem Mond, wie wichtig es ist, füreinander da zu sein." (Programmkino.de)
"Mit liebevollen Einfällen und einem Mix aus nostalgischen und modernen Elementen gelingt es, den legendären Kinderbuchklassiker neu und erfrischend zu erzählen." (fbw-filmbewertung.de)

Lene und die Geister des Waldes (17. + 19.6.)
Sommerferien im Wald – darauf hat die 7-jährige Lene aus Mecklenburg so gar keine Lust! Nichts als Bäume, Berge und Kinder, deren Sprache sie komisch findet: bayerisch! Doch dann ist da die Geschichte vom Wald-Peter, der in einer „Grotte der schlafenden Seelen“ gefangen sein soll, oder jene von der geheimnisvollen Wald-Ursel, deren Seele im Wald weiterlebt. Lene begegnet dem Wald-Obelix und einer coolen jungen Rangerin, lernt bayerischen Rap und die besten Verstecke im Wald kennen.
"Doku für Klein und Groß: Unterhaltsam und lehrreich" (flimmo.de) "90 Minuten Abenteuer im Wald" (br.de)
"Nach vielen Festivalaufführungen, unter anderem beim DOK.fest München, startet die märchenhaft aufgeladene Dokumentation nun regulär im Kino." (programmkino.de)
"Ein ungewöhnlicher, vielschichtiger Dokumentarfilm über ein Mädchen, dass die Wunder und die Schönheit der Natur entdeckt." (kinder-jugend-filmportal.de)

Die Biene Maja - Ihre schönsten Abenteuer (24. + 26.6.)
Maja, eine schlaue, liebenswerte kleine Biene, ist auf der Klatschmohnwiese zu Hause und erlebt dort mit ihren Freunden viele spannende Abenteuer. Ihr engster Vertrauter ist der Bienenjunge Willi, ein kleiner Faulpelz, der am liebsten schläft und Pollenklößchen futtert. Weitere Hauptfiguren sind der Grashüpfer Flip, der Maja fast immer mit Rat und Tat zur Seite steht, und der kluge Mäuserich Alexander, der mit seinen unerschöpflichen Geschichten so manchem auf die Nerven geht. Und dann gibt es auf der Klatschmohnwiese und dem angrenzenden Wald noch alles, was kreucht und fleucht: Spinne Thekla, das Mistkäferpaar Effi und Kurt, Mutter Marienkäfer mit ihren Kindern, den Regenwurm Max, das Fliegenpaar Puck und Freda, eine Ameisentruppe und noch vieles mehr!
 
Hinweis: Die (Kinder)Filme sind in der entsprechenden Kinowoche (Fr-Mi) auch als Schulvorstellung buchbar – bitte frühzeitig anmelden!

 
Zurück zum Seiteninhalt