QUERFELDEIN - Von Frankfurt nach Frankfurt - Filmforum Höchst

Filmforum Höchst
Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

QUERFELDEIN - Von Frankfurt nach Frankfurt

 
 
Sa 17.9. | 20.30 Film&Dialog

Christoph Schuch | DE 2022 | FSK o.A. | 82 Min.
Filmgespräch mit Christoph Schuch und Vita Spies (Kamera)
Als der erste Corona-Lockdown gelockert wird, macht sich der Filmemacher Christoph Schuch auf den Weg nach Osten, um neue Landschaften und Leute zu erleben. Er geht von Frankfurt am Main nach Frankfurt (Oder). Die meiste Zeit zu Fuß, begleitet von der Frankfurter Kamerafrau Vita Spieß mit E-Bike und einem Anhänger voll Technik.
Beginnend in den Schwanheimer Dünen, geht es auf teils uralten Wegen, entlang vieler Flüsse durch fünf Bundesländer eines Landes, das sich langsam wieder vom Mehltau erholt, der sich durch die Pandemie über Deutschland gelegt hat. Manches, wie der Klimawandel, Monokulturen oder die Wunden des Tagebaus sind unübersehbar, andere Dinge, manchmal auch skurriler Art, erschließen sich erst auf den zweiten Blick.
Zurück zum Seiteninhalt