Servus Papa, See You in Hell - Filmforum Höchst

Filmforum Höchst
Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

Servus Papa, See You in Hell

Do 29.12., Fr 30.12., So 1.1., Mo 2.1., Di 3.1., Mi 4.1. | 20:30
Servus Papa, See You in Hell
Christopher Roth | DE 2022 | FSK 16 | 116 Min.
Die 14-jährige Jeanne (Jana McKinnon) wächst seit sie zwei ist innerhalb der ländlichen Kommune getreu den Regeln des charismatischen Sektenführers Otto (Clemens Schick) in der freien Natur mit Gleichaltrigen auf. Nur selten kommen ihre Eltern aus der Stadtkommune zu Besuch. Als Jeanne beginnt, sich in den 16-jährigen Jean (Leo Altaras) zu verlieben, verstößt sie gegen Ottos oberstes Gebot: „Sex ist erlaubt, Liebe verboten.“ Jeans anschließende Verbannung in die Stadtkommune und Jeannes beginnender Widerstand führt zur Revolte der Kinder gegen die Eltern und die übergriffig autoritäre Herrschaft Ottos.
Zurück zum Seiteninhalt